Startseite

Diakon Helmut Krause stellt sich vor

Am 3. März wurde Helmut Krause im Dom zu Paderborn zum Diakon geweiht und verstärkt seither das Seelsorgeteam in unserem Pastoralverbund. Er ist für viele Gemeindemitglieder kein Unbekannter. Doch lassen wir ihn selbst zu Wort kommen und sich vorstellen:

Mein Name ist Helmut Krause, ich bin 60 Jahre alt, verheiratet mit Ingrid Krause und Vater von einer erwachsenen Tochter. Am 03. März 2018 wurde ich von unserem Erzbischof in Paderborn zum Diakon geweiht.

Bisher war ich in folgenden ehrenamtlichen Tätigkeiten in der katholischen Kirche tätig:

1989 – 1993               Mitglied im Pfarrgemeinderat der Bundeswehr in Unna-Königsborn

1993 - 2009                Mitglied im Pfarrgemeinderat Herz-Jesu

2001 - 2006                Vorsitzender des Pfarrgemeinderates Herz-Jesu

Geboren und aufgewachsen bin ich Heeren-Werve. Meine Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten stammen alle aus Schlesien und haben ihre Heimat durch den 2. Weltkrieg verloren.

Ich habe eine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt und habe 12 Jahre als Soldat bei der Bundeswehr gedient. In den letzten 20 Jahren war ich als Kreisgeschäftsführer beim CDU-Landesverband Nordrhein-Westfalen beschäftigt. Im Januar 2018 habe ich mein Berufsleben beendet und kann mich jetzt ganz dem Privatleben widmen.

Im Rahmen meiner Möglichkeiten werde ich neben der Sorge für die Familie das jeweilige Pastoralteam unterstützen. Zur Zeit wachse ich mit Taufen, Trauungen und Beerdigungen in einen Abschnitt meines Diakonamtes rein. Eine meiner zukünftigen Aufgaben wird der Kontakt zu den älteren Menschen in unseren Gemeinden sein.

Mir ist es wichtig, als Christ dort zu sein, wo Glaube eigentlich kein Thema ist, um den Menschen durch mein Handeln, den Glauben näher zubringen.

Ich freue mich auf das Kennenlernen und die Begegnung mit Ihnen als Menschen in unserem Pastoralverbund.

Ihr Helmut Krause

Und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Helmut Krause und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für seinen Dienst in unserem Pastoralverbund.

DA