Startseite

Gott spielt kein Theater!

Fronleichnam: Gottesdienst und Prozession in St. Bonifatius, Altenbögge

Gott spielt kein Theater!" Mit diesen Worten beganng Pfarrer Heimbrodt seine Predigt. Gott ist wahrhaftig. Gott spielt keine Spielchen.

Diese Sätze und die weiteren Ausführungen im Ohr machten sich mehr als 300 Gläubige auf den Weg durch die Straßen Altenbögges. Begleitet vom ökumenischen Bläserkreis Heeren-Werve wurde an den drei Altären am Nordkamp, auf dem Weltjugendtagsplatz und auf dem Marktplatz Station gemacht, Evangeliumstexte gehört und Fürbitte gehalten.
Bild vor dem Eingang St. Bonifatius (von Messdienern morgens ab 5 Uhr mit gefärbten Sägespänen gelegt).

Hausaltar in der Hubertusstraße

In der prallen Sonne auf dem WJT-Platz Bei dem schwülwarmen Wetter, wurde jede Gelegenheit den Schatten aufzusuchen gerne genutzt.

Ein herzliches Dankeschön allen, die bei schweißtreibenden Temperaturen ihren Beitrag für eine würdige und schöne Fronleichnamsprozession geleistet haben: Bläserkreis, Altarbauer, Träger, Kommunionkinder, Begleiter, Messdiener, Küster, Diakone, Priester.

DA